Atmung und Stimme

Sie wollen Ihre Stimme bewusster einsetzen? Sie wollen gehört werden? Atmung ist Voraussetzung zur Steuerung der Stimme. Atemrhythmus, Atemvolumen und die Flexibilisierung des Zwerchfells werden erprobt. Sie erfahren den Zusammenhang von Atmung/ Körper und Stimme praktisch. Mithilfe von Stimmübungen und Texten in Gruppen- und Einzelarbeit lernen Sie Ihre eigene Stimme genauer kennen. Sie erfahren welche Techniken Sie nutzen können und wie Sie überzeugend artikulieren und Ihre Stimme bewusst, gezielt und sicher einsetzen.
 
Ziel Ziel des Seminars ist, die Verbindung der Stimme zum eigenen Körper zu optimieren, um sie gut führen zu können. Es gilt den persönlichen Stimmsitz und den generellen Stimmansatz im Körper zu orten, um ihn abrufbar zu machen und mithilfe der Zielgerichtetheit und der Artikulation auf den Atemstrom zu überführen. Das Ziel ist ein sicheres, klares Führen der eigenen Stimme. Dies ermöglicht ein Verstanden werden beim Rezipienten ohne stimmliche Ermüdung und Anstrengung.
Inhalte Praktisches und Theoretisches bezüglich der Themen:
  • Die Atmung im Körper / Atemrhythmus / Atemvolumen / Flexibilisierung des Zwerchfells / Atemapparat.
  • Stimmsitz / Stimmansatz / Stimmweg im Körper / Stimmwerkzeuge / Kennenlernen der Stimmvielfalt
  • Artikulation / Stimmweg außerhalb des Körpers / Zielsprechen / Verbindung der Stimme von Körper und Ziel / Rezipient
Texte werden als Hilfsmittel eingesetzt – das Mitbringen eigener Texte ist möglich.
Leitung Andrea Kurmann, Trainerin, Regisseurin, Schauspielerin Kultur- und Religionswisschaftlerin. MA of Arts
Aus der kontinuierlichen Seminar- und Workshoparbeit mit unterschiedlichsten Teilnehmern, (wie Lehrer/ Beamte/ Autoren/ Manager und Schauspieler) sowie der eigenen Weiterarbeit an Atmung und Stimmführung habe ich dieses Seminar konzipiert.
Teilnehmende Das Seminar eignet sich für Lehrer, Führungspersönlichkeiten, Vielsprecher, Moderatoren und Menschen, die oft gehört werden müssen.
Zeit Samstag, 18. November 2017
09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Ort Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium
Franz-Jacob-Str. 8, 10369 Berlin-Lichtenberg
Nähe S-Bahnhof Storkower Straße
Kosten 80,- Euro, Mitglieder 70,- Euro
Anmeldung bis zum 10. November 2017
Kursnummer 1763

ANMELDUNG

Geben Sie bitte bei Ihrer Anmeldung Ihre private e-Mail-Adresse an, damit wir  SIE  erreichen können.
Hiermit melde ich mich verbindlich zum oben genanntem Seminar an.
 
(Probleme mit der Anmeldung: e-Mail an
IBS-Geschäftsführer Helmut Kohlmeyer service@ibs-verband.de
oder Tel.: 030 971 58 32) 

Privatdaten

 

 
Anrede*
 
Mitglied im IBS/VOB*

Ich möchte in Zukunft über aktuelle IBS Fortbildungen per e-Mail informiert werden!
 
Seminarbenachrichtigung

Schuldaten

 


Ich bitte entstehende Gebühren von meinem Konto einzuziehen.
(Die Abbuchung ist für die weitere Bearbeitung erforderlich.)


Der Jahresbeitrag des IBS ist 60 € (bei Beitritt nach dem 1. Juli eines Jahres 30 € für das Restjahr).
Ab sofort wird nur die ermäßigte Gebühr bei IBS-Fortbildungen und bei Herbsttagungen fällig.
Nach Aufnahme in den Interessenverband Berliner Schulleitungen e.V. erhalten Sie
im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft vierteljährlich die Zeitschrift b:sl (Beruf:Schulleitung).
 
Möchten Sie IBS Mitglied werden?

 

 

 

 

Zurück