Unterricht besprechen

Beobachtung und Besprechung von Unterricht sind wesentlich für die Unterrichtsentwicklung an Ihrer Schule. Nicht nur Mitglieder von Schulleitungen, sondern auch Funktionsstelleninhaber/innen und Kolleginnen gehen in den Unterricht und besprechen ihn anschließend mit den Unterrichtenden. Dabei finden die sogenannten kollegialen Unterrichtsbesprechungen verstärkt statt.
Ziel In dieser Veranstaltung werden Ihnen Kenntnisse vermittelt, die Ihre Kompetenz stärken, Unterricht angemessen und gewinnbringend zu besprechen. Absicht ist es, praxisbezogene Unterstützung für die Gestaltung der Besprechungen zu geben. Beispiele aus der Praxis werden vorgestellt. Zudem werden Teile des Seminars als Grundlage für die Entwicklung von Besprechungsstrategien genutzt. Sie führen im Seminar konkrete Unterrichtsbesprechungen durch!
Inhalte
  • Die gute Unterrichtsbesprechung
    • Qualität von Gesprächen
    • Themen für Unterrichtsbeobachtung und -besprechung
  • Entwicklung von Fragen und Impulsen
  • Struktur einer Unterrichtsbesprechung
  • Formen der Gesprächsführung
  • Rollenspiel: Besprechung von Unterricht
Leitung Hans Harnos, Oberschulrat i.R.
Teilnehmende 15 Schulleiter/innen, Funktionsstelleninhaber oder Bewerber/innen
Zeit Donnerstag, 23. April 2020
14:30 Uhr – 19:00 Uhr
Ort Schadow-Gymnasium Haus B
14163 Berlin, Beuckestr. 25, Fortbildungsraum B – 202 in 2. Stock
Telefon 0171 9536705

Nähe S-Bahnhof Zehlendorf (Parkplätze vorhanden)
Kosten 50,- Euro, Mitglieder 40,- Euro
Anmeldung bis zum 16. April 2020
Kursnummer 2017

ANMELDUNG

Geben Sie bitte bei Ihrer Anmeldung Ihre private e-Mail-Adresse an, damit wir  SIE  erreichen können.
Hiermit melde ich mich verbindlich zum oben genanntem Seminar an.
 
(Probleme mit der Anmeldung: e-Mail an
IBS-Geschäftsführer Helmut Kohlmeyer service@ibs-verband.de
oder Tel.: 030 971 58 32) 

Privatdaten

 

 
Anrede*
 
Mitglied im IBS/VOB*

Ich möchte in Zukunft über aktuelle IBS Fortbildungen per e-Mail informiert werden!
 
Seminarbenachrichtigung

Schuldaten

 


Ich bitte entstehende Gebühren von meinem Konto einzuziehen.
(Die Abbuchung ist für die weitere Bearbeitung erforderlich.)


Der Jahresbeitrag des IBS ist 60 € (bei Beitritt nach dem 1. Juli eines Jahres 30 € für das Restjahr).
Ab sofort wird nur die ermäßigte Gebühr bei IBS-Fortbildungen und bei Herbsttagungen fällig.
Nach Aufnahme in den Interessenverband Berliner Schulleitungen e.V. erhalten Sie
im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft vierteljährlich die Zeitschrift b:sl (Beruf:Schulleitung).
 
Möchten Sie IBS Mitglied werden?

 

 

 

 
 

Zurück